Site Logo

Christl Greller

Autorenvorstellung

 
 

Schatten werfen

Buchdeckel von Schatten werfen

Schatten werfen

Erzählungen, 2002

RESISTENZ VERLAG (ISBN 3-85285-087-8)

 

Realität und darüber Hinausgehendes behandelt dieser abwechslungsreiche Band. Die Zukunft schreitet gnadenlos voran, lässt kaum Zeit für Gegenwart. Die Kommunikation ist - zwar technisch perfektioniert - im Zwischenmenschlichen fehlerhaft geworden, Krise und Scheitern sind vorprogrammiert. Auch Alter und Altern ist ein Thema, das unausweichlich seinen Schatten auf alle wirft. Dennoch blitzt immer wieder Humor auf, z.B. wenn Christl Greller mit Sprüchen spielt, Menschenmassen unter die Lupe nimmt oder sterben läßt:

Die Erzählung "Ovid muss sterben" kam beim renommierten Glauser Kurzkrimi-Wettbewerb unter die 5 besten Kurzkrimis des Jahres 2003.

Rezension lesen

 

Bestellen bei der Autorin:

grellerc@a1.net

 

 

 

 

 

 

BÜCHER HIER BESTELLEN

NEUERSCHEINUNG !!


"und fließt die zeit wie wasser wie wort"
Gedichte:

Kunstkalender 2017

Dieses Buch ist ein großes Fließen. Intuitiv und emotional reiht Christl Greller ihre Verse aneinander – über die Zeit, die erbarmungslos verrinnt und alles mit sich schwemmt. In berührend poetischer Weise stemmt sie sich gegen dieses Vergehen. Beobachtungen aus der Natur und aus ihren Reisen fließen ein. Alles ist im Fluss und mündet in seinem Ende – wenngleich es nicht die Zeit ist, die vergeht, sondern wir.
_______
Im Laufe ihrer Karriere als Schriftstellerin wurde die Arbeit von Christl Greller mehrfach anerkannt. Näheres...

Site LogoÜber mich | Site Map | Rechtliches | Kontakt | © 2009 W. Greller