Site Logo

Christl Greller

Autorenvorstellung

 
 

Nachtvogeltage

Buchdeckel von Nachtvogeltage

Nachtvogeltage

Roman

EDITION ROETZER
Eisenstadt, 2002
(ISBN 3-85374-350-1)

 

Dieser Roman ist die Aufzeichnung einer spannungsgeladenen Dreiecksbeziehung: Mann und Frau mit ihren persönlichen Lebensfäden - und als drittes die Arbeitswelt mit oft verhängnisvollen Einflüssen. Dort ist der Mensch zum Verbrauchsgegenstand geworden, dessen Wert mit dem Grad der Abnützung, mit dem älter Werden sinkt.

Nachtvogeltage zieht den Leser in das Netz der Zusammenhänge zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, zwischen Karriere und Partnerschaft, zwischen Abhängigkeit und Unterdrückung - abwechselnd gesehen von Mann und Frau. Jedes Jahr mehren sich die Altlasten, oft mit Alkohol zugeschüttet, machen das Leben zur Extremsportart. Kann man sich selbst aus dem Dunkel befreien? Kann man den Rucksack abwerfen, in dem man Ängste und Traumata gesammelt hat bis hin zum Grauen vor dem Alter? Dies ist die Geschichte einer erschütternden Auseinandersetzung und einer berührenden Liebe.

 

Bestellen bei der Autorin:

grellerc@a1.net

 

 

 

BÜCHER HIER BESTELLEN

NEUERSCHEINUNG !!


"und fließt die zeit wie wasser wie wort"
Gedichte:

Kunstkalender 2017

Dieses Buch ist ein großes Fließen. Intuitiv und emotional reiht Christl Greller ihre Verse aneinander – über die Zeit, die erbarmungslos verrinnt und alles mit sich schwemmt. In berührend poetischer Weise stemmt sie sich gegen dieses Vergehen. Beobachtungen aus der Natur und aus ihren Reisen fließen ein. Alles ist im Fluss und mündet in seinem Ende – wenngleich es nicht die Zeit ist, die vergeht, sondern wir.
_______
Im Laufe ihrer Karriere als Schriftstellerin wurde die Arbeit von Christl Greller mehrfach anerkannt. Näheres...

Site LogoÜber mich | Site Map | Rechtliches | Kontakt | © 2009 W. Greller