Site Logo

Christl Greller

Autorenvorstellung

 
 

Veränderung ist

Buchdeckel Veränderung ist

zartART
Donaustädter Mozart-Projekt

Lyrik-Zyklus

EDITION ROETZER
Eisenstadt, 2006
(ISBN 3-85374-383-8)

Dazu Bilder-Zyklus "Alles Mozart?" von Milu Löff-Löffko und CD "Mozarts Wiener Jahre" von Richard Fuller.


In einer mehr als 2 Jahre währenden schöpferischen Interaktion mit den beiden anderen Künstlern entstand dieser über fünfzigteilige Gedicht-Zyklus zu Mozart. Christl Grellers intensive Auseinandersetzung mit dem Komponisten nimmt sich im besonderen um das Verhältnis von Mozart-Mensch zu Mozart-Genie an, geht auch vom Schrecken der Genialität aus und von Mozarts lebhafter Beziehung zum Tod. Das Befremdliche im scheinbar Geläufigen, das Straucheln und Abdriften vom normalen Weg - wie in ihren anderen Arbeiten fasziniert und irritiert es auch hier. Christl Greller zählt zu den ganz Wenigen, die je Gedichte über Mozart geschrieben haben. Ihr Zyklus "zartART" ist einzigartig in seiner sinnlichen und bildhaften Sprache und im Zusammenklang mit Bild und Musik.

 

Bestellen bei der Autorin:

grellerc@a1.net

 

 

 

 

BÜCHER HIER BESTELLEN

NEUERSCHEINUNG !!


"und fließt die zeit wie wasser wie wort"
Gedichte:

Kunstkalender 2017

Dieses Buch ist ein großes Fließen. Intuitiv und emotional reiht Christl Greller ihre Verse aneinander – über die Zeit, die erbarmungslos verrinnt und alles mit sich schwemmt. In berührend poetischer Weise stemmt sie sich gegen dieses Vergehen. Beobachtungen aus der Natur und aus ihren Reisen fließen ein. Alles ist im Fluss und mündet in seinem Ende – wenngleich es nicht die Zeit ist, die vergeht, sondern wir.
_______
Im Laufe ihrer Karriere als Schriftstellerin wurde die Arbeit von Christl Greller mehrfach anerkannt. Näheres...

Site LogoÜber mich | Site Map | Rechtliches | Kontakt | © 2009 W. Greller